Freundeskreis „Kreiznacher Johrmarkt“ e.V.

Das immerwährende Kreuznacher Jahrmarkts-Motto:  „ Nix wie enunner ... “

Unsere Aktivitäten, was wir machen !



image

Monatstreffen

Wir veranstalten regelmäßig themenbezogene Monatstreffen im Zwei-Monats-Rhythmus. Sie finden jeweils am ersten Mittwoch der Monate mit gerader Ziffer (Februar, April, Juni, August, Oktober und Dezember) um 18.00 Uhr in der Gaststätte Peffermiehl (Odysseeus), Hochstraße 25, statt. Gäste sind herzlich willkommen.


image

Broschüren

In den Jahren 2011,2013 und 2015 sind reich bebilderte Paperbacks mit jeweils 100 Seiten erschienen. Sie enthalten Beiträge zur Geschichte und zu Geschichten des Kreuznacher Jahrmarktes und wurden von heimischen Organisationen und Betrieben sowie von Schaustellern gesponsert. Einzelstücke dieser Broschüren sind noch vorhanden.


image

Kalender

Die Kalender umfassen den Zeitraum von Jahrmarkt zu Jahrmarkt und werden seit 2017 jährlich herausgegeben. Sie beginnen im August zum neuen Jahrmarkt und enden im Juli des Folgejahres. In den Jahren 2012, 2014 und 2016 hatten Sie bei 2-jähriger Erscheinung noch jeweils 13 Kalenderblätter und gingen von August – August. Die Kalender haben immer ein Thema wie z.B. Karikaturen, Malereien, Postkarten, Kinderzeichnungen, Fotos u.ä. Außerdem enthalten Sie auf den Rückseiten der Kalenderblätter Beiträge über die Chronik des Jahrmarktes und die Arbeit des Freundeskreises. Auch hier gilt unser Dank den heimischen Sponsoren und den Schaustellern. Einzelexemplare (außer 2012) sind noch vorhanden.


image

Publikationen

Über die Veranstaltungen und Aktivitäten des Freundeskreises informieren wir regelmäßig durch Presseerklärungen und Beiträge im Internet bei Facebook und auf Kreuznacher Internet-Blogs.
Hier erscheinen auch Fachartikel zur Geschichte des Jahrmarktes.
Bitte achten Sie auf unsere Pressemitteilungen und Veranstaltungshinweise.


image

Fotowettbewerb

Ein Fotowettbewerb wurde bereits durchgeführt. Prämiert wurden zeitgenössische und auch historische Fotos. Mittelfristig ist ein neuer Wettbewerb geplant.


image

Teamwork

Wir arbeiten mit allen Organisationen und Verbänden zusammen, die sich mit dem Thema „Jahrmarkt“ beschäftigen. Damit folgen wir unserem Satzungsauftrag, nach dem wir das Volksfestbrauchtum sowie den Bekanntheitsgrad des Jahrmarktes erhalten und fördern. Dazu gehört unsere Mitwirkung bei der Jahrmarktseröffnung und die Zusammenarbeit mit anderen Volksfestvereinen.


Was wir nicht machen !

Wir sind kein „Schattenkabinett des Jahrmarktsausschusses“ und kein „Platz-beschaffungsverein“ und enthalten uns jeder Einflussnahme auf die Vergabe von Standplätzen an Schausteller.