Freundeskreis „Kreiznacher Johrmarkt“ e.V.

Das immerwährende Kreuznacher Jahrmarkts-Motto:  „ Nix wie enunner ... “

Unsere Aktivitäten, was wir machen !



image

Monatstreffen

Wir veranstalten regelmäßige themenbezogene Monatstreffen im Zwei-Monats-Rhythmus. Die Termine für 2014 finden Sie rechts in der Sidebar (für Desktops) oder unten (für Smartphones usw.) unter Monatstreffen. Es sind auch Nicht-Mitglieder willkommen.


image

Broschüren

In den Jahren 2011 u. 2013 wurden zwei Paperbacks mit jeweils ca. 50 Seiten in einer Auflage von 600 Exemplaren verteilt. Die Finanzierung erfolgte durch Sponsoren aus der Bad Kreuznacher Geschäftswelt. Sie enthalten allerlei Geschichten um den Kreuznacher Jahrmarkt. Die Nachfrage war so groß, daß sie innerhalb weniger Tage vergriffen waren. Es erreichen uns immer noch Anfragen, die aber leider nicht mehr befriedigt werden können.


image

Kalender

Der Jahrmarktskalender von 2012 ist eine Rarität. Auf dreizehn Kalenderblättern umfasst er den Zeitraum von August 2012 bis August 2013. Ein echter Jahrmarktskalender also. Die Kalenderblätter enthalten Reproduktionen von Jahrmarktsbildern, die daran erinnern, daß immer schon Bilder vom Jahrmarkt gemalt wurden. Auch er ist leider schon vergriffen. Finanzierung auch wieder über Sponsoren aus der Bad Kreuznacher Geschäftswelt.


image

Publikationen

In der örtlichen Presse und in den Bad Kreuznacher Internet-Blogs erscheinen regelmäßig Publikationen über die Aktivitäten des Freundeskreises. Berichtet wird über die Themen der Monatstreffen, zur Jahrmarktsgeschichte, von Jahrmarktsgeschichten und über alles was den Jahrmarkt betrifft. Beispiele sind Publikationen über die Jahrmarktsbrüggelcher und die Jahrmarktsmalerei. Bitte achten Sie auf unsere Pressemitteilungen.


image

Fotowettbewerb

Im Jahre 2010 hatte der Freundeskreis einen Fotowettbewerb für Jahrmarktsbilder ausgeschrieben. Den ersten Preis vergab die Jury an Joachim May aus Windesheim für sein Foto „Riesenrad“ aus dem Jahr 2010. Der zweite Preis ging an Elfriede Dettmar in Bad Kreuznach-Winzenheim, für ein Foto des Luftballons des Jahrmarktsmeisters am Jubiläumsjahrmarkt 2010 vor der Kulisse des Wellenfluges.


image

Teamwork

Gedankenaustausch mit allen, die am Jahrmarkt beteiligt sind, u.a. mit dem Ziel den Bekanntheitsgrad des Jahrmarkts noch weiter zu verbessern. Dazu gehört z.B. auch der Kontakt zu anderen Volksfestvereinen.



Was wir nicht machen !

Wir sind kein „Schattenkabinett des Jahrmarktsausschusses“ und kein „Platz-beschaffungsverein“ und enthalten uns jeder Einflussnahme auf die Vergabe von Standplätzen an Schausteller.